>> de/projects
English German Español

Projektübersicht

Finanzwirtschaft – Beratung und Entwicklung für einen Finanzdienstleister
Produktentwicklung – Familie von Internet-Anwendungen für Paraguay
Finanzwirtschaft – Buchführung / Kreditverwaltung
Gesundheit – Elektronische Gesundheitsakte
Gesundheit – Internet-CMS
Beratung – MDD-Framework
Finanzwirtschaft – Kreditverwaltung u.a.
Gesundheit – Elektronische Gesundheitsakte
Engineering – Visualisierung von Motorsteuerungen
Gesundheit – Verwaltungssystem für die pädiatrische Rheumatologie
Automobil – Daimler Automotive Information System
Telekommunikation – Fault Management
Energiewirtschaft – Geschwindigkeitsanalyse und Optimierung einer J2EE–Anwendung
Verwaltung – Statistik–Software
Industrie – B2B–Portal und Content Management System
Bank – Architektur–Planung einer technischen Multikanalplattform
Forschung – Studie zu verteilter und sicherer Softwareentwicklung mit open Source
Bank – Framework–Erweitungen und Leasing–Anwendungen
Logistik – Qualtäts–Audit für einen Softwareentwicklungs–Prozess
Versicherung – Versicherungs–Framework
Bank – Kreditsicherheiten–Management
Logistik – Java–Studie
Bank – Framework und Anwendungen zur Wertpapierberatung
Verwaltung – Truppenübungsplatzverwaltung
Bank – Bausparanwendung
Bank – Immobilienvermittlungs–System
IT–Consulting – Framework für objekt–relationale Datenabbildung
Bau – Büroverwaltung für Architekten und Ingenieure
Handel – Adressverwaltung, Musikschulverwaltung, Fakturierung
Handwerk – Belegloser Datenträgeraustauch
Industrie – Managementinformationssystem
Verwaltung – Grundbuchverwaltung
Verwaltung – Workflowsystem
Industrie – Aussendienstinformationssystem


03/13 - heute Finanzwirtschaft

Top

Beratung und Entwicklung für einen Finanzdienstleister

Beschreibung:

– Ein Filialkette für Währungswechsel wächst schnell (aktuell 320 Mitarbeiter, > 400 Ende 2013) und möchte einen Systemcheck von Hard- und Software-Architektur sowie einen Massnahmenkatalog. Die benötigten Systeme sollen in Einzelprojekten ergänzt, ersetzt oder neu angeschafft werden. Des weiteren sollen die Systeme fit für eine Lizensierung/Franchising des Geschäftsmodells und eine Ausweitung in Nachbarländer werden.

Tätigkeit:

– Analyse der Systemlandschaft, Interviews mit allen verantwortlichen Mitarbeitern
– Erstellung eines Massnahmenkataloges mit 17 Folgeprojekten
– Entwicklung einer Software zur MySQL-Replikation zwischen 30 Filialen und einer Zentrale im Sekunden-Bereich statt wie bisher innerhalb von 20 Minuten unter besonderen Berücksichtigung der instabilien Netze in Paraguay

Eingesetzte Technologie:

Groovy, MySQL, Eclipse, libnotify, Gradle, Restlet, Centos

11/10 – heute Produktentwicklung

Top

Familie von Internet-Anwendungen für Paraguay

Beschreibung:

– Suchmaschine für Kleinanzeigen: agrupados.biz - (Scala/Lucene)
– Plattform für Internet Shops: shops.com.py - Shop-Platform, (Java/MongoDB)
– Steuernummern-Suche: ruc.sun.com.py – (Scala/MongoDB)
– Kleinanzeigenverwaltung: ads.parapapi.com - (Java/H2)

Tätigkeit:

Planung, Entwicklung, Test, Administration

Eingesetzte Technologie:

Play-Framework, Eclipse, Java, JavaScript, Lucene, Scala, jQuery, Mercurial, MongoDB, Ubuntu, Redmine

04/10 – 10/11 Finanzwirtschaft

Top

Buchführung / Kreditverwaltung

Beschreibung:

– Einfache Buchführung für kleine Unternehmen in Paraguay.
– Kreditverwaltung für eine Finanzierungsgesellschaft.

Tätigkeit:

Planung, Entwicklung

Eingesetzte Technologie:

Java, Groovy, JQuery, JasperReports, Linux, H2, IDEA, Mercurial

01/10 – 03/10 Finanzwirtschaft

Top

Kreditverwaltung

Beschreibung:

Internet-gestützte Administration der Standard-Geschäftsfälle von Kooperativen in Paraguay, die sich dem Sparen und Kreditnehmen ihrer Mitglieder widmen.

Tätigkeit:

Planung, Entwicklung

Eingesetzte Technologie:

Groovy, Grails, Ubuntu, H2, IDEA, Mercurial, jQuery

11/09 – 12/09 Gesundheit

Top

Internet-CMS

Projektgrösse: 20 Personenjahre, Team von 20 Mitarbeitern

Beschreibung:

Redaktions-System zur integrierten Verwaltung von 9 medizinischen Intenet-Portalen: wortundbildverlag.de.

Tätigkeit:

– Entwicklung mehrerer Grails-Plugins
– Entwicklung, Test, Dokumentation

Eingesetzte Technologie:

Groovy, JQuery, LINUX, MySQL, IDEA, Hudson, Maven, Jira, Greenhopper, Subversion

07/09 – 09/09 Beratung

Top

MDD-Framework

Beschreibung:

Das Rahmenwerk für Modell-getriebene-Entwicklung soll für verschiedene Oberflächen und Speichertechnologien einsetzbar sein. Es soll mit einer losen Kopplung auskommen, so dass auch zukünftige Technologien als PlugIns integrierbar sind. Die erste Version wird sich auf Swing als Oberfläche und die relationale Datenbank H2 als Speicher konzentrieren und ohne weitere Schichten auskommen. Das Rahmenwerk erfährt seine Inspiration durch Griffon, Grails, AribaWeb, JMatter, Woko und OpenXava und versucht deren Vorteile zu verbinden.

Tätigkeit:

– Projektdefinition und Planung
– Architektur
– Bereitstellen der Entwicklungsumgebung und Entwicklung
– Test
– Dokumentation

Eingesetzte Technologie:

Groovy, Swing, GlazedLists, JGoody, MyDoggy, Ecipse, Maven, Hudson, Miglayout, Nexus, H2, VisualVM

08/08 – 06/09 Beratung

Top

Kredifinanzierung u.a.

Beschreibung:

– Plugin für Confluence-Export nach HTML
– Grails-Anwendung für Architekten in Paraguay und Nord-Argentinien
– Griffon-Anwendung für Kreditfinanzierungen
– Verschiedene CSS-Designs

Tätigkeit:

– Projektdefinition und Planung
– Architektur
– Bereitstellen der Entwicklungsumgebung und Entwicklung
– Test
– Dokumentation

Eingesetzte Technologie:

Gant, Groovy, Grails, Liferay, JQuery, Mercurial, Spring, Struts, IDEA, Confluence, Debian, Jetty, JFreeChart, AribaWeb, Hibernate, Griffon, JasperReports

07/07 – 06/08 Gesundheit

Top

Elektronische Gesundheitsakte

Projektgrösse: 400 Personenjahre, Team von 168 Mitarbeitern

Beschreibung:

– Organisationen wie Krankenkassen betreiben die Software um ihren Kunden das bequeme Verwalten Ihrer Gesundheitsdaten über das Internet und den Austausch mit Ärzten, Krankenhäusern, Fitnesscentern u.a. zu ermöglichen
– Teams auf verschiedenen Kontinenten entwickeln Softwarebestandteile. Diese Bestandteile müssen nach verschiedenen Kriterien konfiguriert, zusammengebaut und übersetzt werden. Kriterien sind Entwicklungsumgebungen, Testumgebungen, Produktionsumgebungen, Internationalisierung, Lokalisierung, Brandings, Kundenanpassungen und Versionsstände.

Tätigkeit:

– Kommissarische Leitung des Build & Deploy – Teams mit 6 Mitarbeitern in Deutschland und Bulgarien
– Kommissarische Koordination der technischen Dokumentation für 3 Versionen
– Planung eines Redesigns der Subversion–Strukturen
– Planung einer Migration von Maven1 nach Maven2 bzw. Gant
– Administration und Entwicklung im Bereich Build & Deploy
– Unterstützung der Entwickler

Eingesetzte Technologie:

Maven, Ant/Gant, Groovy, Java, JUnit, Selenium, Subversion, AspectJ, Spring, IDEA, Eclipse, CruiseControl, Continuum, Hudson, Confluence, JIRA, VMWare, SLES, Apache, Tomcat

02/06 – 05/07 Engineering

Top

Visualisierung von Motorsteuerungen

Projektgrösse: 15 Personenjahre, Team von 6 Mitarbeitern

Beschreibung:

– Die Software visualisiert Steuerungen für Gas–Motoren zur Energieerzeugung. Die Visualisierung ist in Schaltschänken in Motornähe integriert und ebenso über Netzwerke entfernt erreichbar.
– Die Software soll zu einer Produktfamilie für weitere Kunden–Styleguides, Steuerungstypen, Netzwerke und Protokolle ausgebaut werden.

Tätigkeit:

– Analyse der bestehenden Software–Architektur
– Definition einer Ziel–Architektur
– Definition und Koordination von Maßnahmen zur Erreichung von Zielen der Stabilität, Änderbarkeit, Geschwindigkeit und Sicherheit
– Einführung von kontinuierlicher Integration und Dokumenten–Management zunächst auf Projekteben später für das gesamte Unternehmen
– Sicherstellen des Wissenstransfer beim Wechsel des leitenden Entwicklers
– Leitung verschiedener Projekte im Bereich Reengineering und Weiterentwicklung

Eingesetzte Technologie:

Java, Groovy, XML, Swing, Spring, JUnit, Maven, Subversion, AspectJ, Eclipse, EnterpriseArchitect, Daisy CMS, Edgewall Trac, TestTrackPro, AutomationSphere, Fit

12/04 – 07/05 Gesundheit

Top

Verwaltungssystem für die pädiatrische Rheumatologie

Projektgrösse: 4 Personenjahre, Team von 5 Mitarbeitern

Beschreibung:

– Elektronische Patientenakte, in der alle medizinischen Informationen eines Patienten direkt während des Patientenbesuchs erfasst, gespeichert und nach Bedarf extrahiert werden können
– Sammelung von Daten des klinischen Befundes in Untersuchung, Verlauf und Therapie, der Laborwerte und sonstiger Parameter, die Grundlage für wissenschaftliche Untersuchungen sein können
– Aggragation und Berechnung von Daten für Kerndokumentation und Scores Erzeugen eines Arztbriefes aus den Eingaben für Anamnese, Untersuchung, Diagnostik
– Abfragemöglichkeiten für interne Fragestellungen, wissenschaftliche Untersuchungen und Multicenterstudien

Tätigkeit:

– Technische Projektleitung
– Definition der Software–Architektur
– Erstellen einer Ausschreibung für einen Realisierungspartner

Eingesetzte Technologie:

Java, Subversion, JUnit, JReport, XML, XSL, Hibernate, Hsqldb, Swing

11/04 – 07/05 Automobil

Top

Daimler Automotive Information System

Projektgrösse: 200 Personenjahre, Team von 60 Mitarbeitern

Beschreibung:

– Werkstattinformationen über Teile, Schadensschlüssel, Reparaturmethoden und Reparaturzeiten für alte Fahrzeugbaureihen werden aus Altsystemen übernommen.
– In einem planbaren Redaktionsprozess werden Informationen über neue Baureihen in das System

Tätigkeit:

– Koordination der Planung und Durchführung technischer Abnahmetests für ein Release
– Koordination und Controlling von Massnahmen zur optimierung der Software–Architektur
– Stellvertretende Entwicklungsleitung

Eingesetzte Technologie:

Sun Solaris, J2EE, WebSphere, JBoss, Eclipse, SWT, SoAP

05/04 – 09/04 Telekommunikation

Top

Fault Management

Projektgrösse: 1 Personenjahr, Team von 5 Mitarbeitern

Beschreibung:

Alarme, die Network Elements im DSL–Umfeld auslösen, werden über SMTP oder CORBA TMF entgegen genommen, gefiltert, in ein proprietäres CORBA–Format bzw. XML umgewandelt und an eine Steuerungssoftware ausgeliefert.

Tätigkeit:

– Entwurf eines Software–Designs
– Prototypische Implementierung

Eingesetzte Technologie:

Sun Solaris, JBuilder, J2EE, CORBA, JacoRB, JUnit, JBoss, SMTP, XSLT

04/03 – 05/03 Energiewirtschaft

Top

Geschwindigkeitsanalyse und Optimierung einer J2EE–Anwendung

Projektgrösse: 0,5 Personenjahre, Team von 5 Mitarbeitern

Beschreibung:

Geschwindigkeitsanalyse und –optimierung einer J2EE–Anwendung

Tätigkeit:

– Testplanung
– Entwicklung von Testscripts
– Sourcecode– und Architektur–Reviews
– Schreiben eines Test– und Tuningberichtes

Eingesetzte Technologie:

OpenSTA, Java, Tomcat, SAP Application Server, Solaris

02/02 – 12/03 Verwaltung

Top

Kindertagesstättenstatistik–Software

Projektgrösse: 3 Personenjahre, Team von 15 Mitarbeitern

Beschreibung:

– Internet–basierte Erhebung statistischer Daten von Kindertagesstätten
– Datenauswertung und Berichtswesen
– Sicherheitskonzept, umfangreiche Zugriffsbeschränkungen
– automatisches Meldewesen an Landes– und Bundesbehörden

Tätigkeit:

– Projektleitung
– Planung Soft– und Hardwarearchitektur
– Planung und Installation der Entwicklungstumgebung
– Erstellung von Codierungs– und Dokumentations–Richlinien
– Design/Entwicklung von MVC–Architektur und Sicherheitskonzept

Eingesetzte Technologie:

Win2000, SuSE LINUX 7.2, Apache, Tomcat, Java, JSP, Servlets, Struts, FoP, Log4J, Ant, Xalan, ObjectBridge, MySQL, NetBeans, WSAD, ArgoUML, Cactus, JUnit

11/01 – 01/02 Industrie

Top

B2B–Portal und Content Management System

Projektgrösse: 1 Personenjahr, Team von 5 Mitarbeitern

Beschreibung:

Internet–Portallösung zum Thema e–mail.

Tätigkeit:

– technische Projektleitung
– Definition der Hard– und Software–Architektur
– Evaluation von Software–Werkzeugen
– Analyse, Modellierung, Programmierung
– Administration der Entwicklungs– und Produktionsumgebung

Eingesetzte Technologie:

Win2000, SuSE LINUX 7.2, Apache, Tomcat, JetSpeed, OpenCms, Java, JSP, Servlets

02/01 – 09/01 Bank

Top

Architektur–Planung einer technischen Multikanalplattform

Projektgrösse: 60 Personenjahre, Team von 25 Mitarbeitern

Beschreibung:

Einführung einer technischen Multikanalplattform zur transparenten Anbindung verschiedener Vertriebskanäle an Siemens Kordoba, SAP BCA und weitere kundenspezifische Backend–Systeme.

Tätigkeit:

– Architektur–Beratung bei der Erarbeitung technischer Grundlagen
– Evaluierung von Produkten zur Prozesssteuerung und Konzeption eines Frameworks zu diesem Zweck
– Konzeption einer Lösung zur Authentifizierung (single–sign–on) von Benutzern und Systeme

Eingesetzte Technologie:

Windows 2000, Sun Solaris, Rational Rose, Bea WebLogic, Bea ProcessIntegrator, JBoss, JUnit, Xerces, JConnect (Siemens UTM), OpenLDAP, JBuilder J2EE, EJB, JNDI, JMS, JAXP

10/00 – 02/01 University

Top

Sichere und verteilte Softwareentwicklung

Projektgrösse: 0,5 Personenjahre, Team von 1 Mitarbeiter

Beschreibung:

Wissenschafliche Arbeit

Tätigkeit:

Thema: Aufbau einer verteilten und sicheren Softwareentwicklungsumgebung aus open Source Komponenten

Eingesetzte Technologie:

LINUX, Samba, CVS, MySql, openSSL, Apache, PHP, Java, NetBeans, Argo/UML, JUnit

02/98 – 09/00 Bank

Top

Framework–Erweitungen und Leasing–Anwendungen

Projektgrösse: 160 Personenjahre, Team von 80 Mitarbeitern

Beschreibung:

Smalltalk–Framework für domänenspezifische Anwendungen einer Consumer–Bank sowie eine Leasing–Anwendung

Tätigkeit:

– Design und Integration von Mehrwährungsfähigkeit in ein bestehendes Framework inklusive Erarbeitung einer Entscheidungsvorlage für den Vorstand zur Euro–Einführung
– Entwurf und Umsetzung eines Framework zur Benutzer–Authentifizierung und Autorisierung

Eingesetzte Technologie:

Win/NT, OS/2, Sun Solaris, Object Studio, DB/2, Informix, Eurolease

12/98 – 12/99 Logistik

Top

Qualtäts–Audit für einen Softwareentwicklungs–Prozess

Projektgrösse: 0,3 Personenjahre, Team von 9 Mitarbeitern

Beschreibung:

Analyse und Vorschläge zur optimierung des Entwicklungsprozesses eine Softwareherstellers im Logistik–Umfeld.

Tätigkeit:

– Einführung von Werkzeugen zur statischen Codeanalyse und Dokumentationsgenerierung
– Konzeption und Etablierung eines Meta–Repository zur Unterstützung statischer Codeanalyse
– Erstellung von Codierungs– und Dokumentationsrichtlinien für Java und C++

Eingesetzte Technologie:

Win/NT, HP/UX, Oracle (DB, PL/SQL, Designer), Java2 (JFC, JavaCC)

01/98 – 12/98 Versicherung

Top

Versicherungs–Framework

Projektgrösse: 100 Personenjahre, Team von 100 Mitarbeitern

Beschreibung:

Redesign eines unternehmensstrategischen Smalltalk Frameworks zur Anwendungsentwicklung in einer Fortune–500–Firma

Tätigkeit:

– Neukonzeption der internen Event–Steuerung unter Beibehaltung bestehender Schnittstellen
– Erarbeitung von Schnittstellen für die Integration des Frameworks mit einer Workflow–Steuerung
– optimierung der internen Software–Architektur mit Hilfe von Design Patterns

Eingesetzte Technologie:

Win/NT, OS/2, Object Studio

09/97 – 12/97 Bank

Top

Kreditsicherheiten–Management

Projektgrösse: 52 Personenjahre, Team von 20 Mitarbeitern

Beschreibung:

Consulting in der Analysephase einer Anwendung zum Management von Kreditrisiken

Tätigkeit:

– Review und optimierung von Geschäftsprozessen
– Evaluierung von Standardsoftware zum Kreditrisiko–Management
– Daten– und Objektmodellierung– Erstellung eines explorativen Prototypen

Eingesetzte Technologie:

Win/NT, ARIS Toolset, S–Designer, Object Studio

06/97 – 09/97 Logistik

Top

Java–Studie

Projektgrösse: 0,8 Personenjahre, Team von 4 Mitarbeitern

Beschreibung:

Studie zum unternehmensweiten Einsatz von Java–Technologie

Tätigkeit:

– Analyse der Unternehmensanforderung
– Untersuchung der Sprachmerkmale
– Evaluierung von Entwicklungswerkzeugen
– Projektverantwortung und direkte Berichterstattung an den CTO

Eingesetzte Technologie:

Java 1.1, Oracle, Intersolv ODBC/JDBC Win/NT, HP/UX

05/96 – 06/97 Bank

Top

Framework und Anwendungen zur Wertpapierberatung

Projektgrösse: 3 Personenjahre, Team von 4 Mitarbeitern

Beschreibung:

– Produktfamilie zur Unterstützung von Wertpapier–Beratern
– Die Software wird nach wie vor bei ca. 400 Bankinstituten eingesetzt

Tätigkeit:

– Planung und Koordination der Entwicklung von Frameworks für graphische Benutzeroberflächen und zum Datenbankzugriff (relational/OO–Mapping)
– Coaching des Projektleiters und der Entwickler
– Datenbankdesign und Implementierung
– Schlungen von C++ und Objektmodellierung

Eingesetzte Technologie:

OS/2 Warp, Visual Age C++, DB2/MVS, DDCS, oCL, UICL, CCL, STL

04/96 – 05/96 Verwaltung

Top

Truppenübungsplatzverwaltung

Projektgrösse: 2 Personenjahre, Team von 3 Mitarbeitern

Beschreibung:

Truppenübungsplatzverwaltung

Tätigkeit:

– Planungsunterstützung für die Festlegung der Software–Architektur
– Vorträge über objekt–orientiertes Design

Eingesetzte Technologie:

OS/2 Warp, Object Studio, ADW

12/95 – 12/95 Bank

Top

Bausparanwendung

Projektgrösse: 0,1 Personenjahre, Team von 1 Mitarbeiter

Beschreibung:

Portierung des Protototyps einer Bausparanwendung von Smalltalk nach C++ als pre–sales–Unterstützung für den Vertrieb des Framework FROCS und eines Berater–Teams.

Tätigkeit:

– Portierung eines bestehenden Prototyps von Smalltalk nach C++
– IT–Management Präsentation

Eingesetzte Technologie:

OS/2 Warp 3.0, Visual Age C++ , FRoCS, DB2/2 1.2

07/95 – 12/95 Bank

Top

Immobilienverwaltung

Projektgrösse: 30 Personenjahre, Team von 14 Mitarbeitern

Beschreibung:

Individualentwicklung für den Immobilienvertrieb einer Bank

Tätigkeit:

– Methodenberatung bei der Migration von Funktions– und Datenmodellen zu OOA/OOD
– Design und Programmierung von Basisklassen der Anwendung
– Design und Programmierung eines FRoCS/IMMO Layers für projektspezifische Anpassungen des Frameworks FRoCS
– Programmierung von Anwendungsmodulen

Eingesetzte Technologie:

OS/2 2.1, IBM C/Set ++ 2.1, FRoCS, UICL, CCL, DB2/MVS

04/95 – 09/95 IT–Consulting

Top

Framework für objekt–relationale Datenabbildung

Projektgrösse: 2 Personenjahre, Team von 4 Mitarbeitern

Beschreibung:

– Client–Server Framework für die Abbildung relationaler Datenstrukturen auf objekte
– Das Design des Projekts wurde von einem Smalltalk–Framework übernommen, welches mit 30 Personenjahren Aufwand erstellt wurde
– Die schnelle Umsetzung unter Beibehaltu

Tätigkeit:

– Design und Implementierung der View–Controller Schicht des Frameworks
– Teilimplementierung des Entity–Relationship–Layer

Eingesetzte Technologie:

OS/2 2.1, Enfin Smalltalk, IBM C/Set ++ 2.1, UICL, DB2/2 1.2

05/94 – 06/96 Bau

Top

Büroverwaltung für Architekten und Ingenieure

Projektgrösse: 2 Personenjahre, Team von 4 Mitarbeitern

Beschreibung:

– Branchenanwendung für Architekten mit den Modulen Partnerverwaltung, Mitarbeiterverwaltung, Zeitabrechnung, Honorarabrechnung (HoAI), Projektsteuerung und Projektüberwachung
– Integration mit office–Programmen und Ausschreibungs–Software

Tätigkeit:

– Projektleitung mit Budget– und Teamverantwortung
– Analyse der Kundenanforderungen
– Technisches Design und Implementierung
– Benutzertraining
– Kontaktanbahnung zu potentiellen Kunden und Vertriebspartnern

Eingesetzte Technologie:

MS Windows, Gupta SQL Windows, MS Visual C++, Gupta SQLBase, MS office

01/94 – 06/94 Musik

Top

Adressverwaltung, Musikschulverwaltung, Fakturierung

Projektgrösse: 0,5 Personenjahre, Team von 1 Mitarbeiter

Beschreibung:

Mehrere kleine Programme für den Bedarf einer Musikfirma: Adressverwaltung, Musikschulverwaltung, Fakturierung

Tätigkeit:

– Projektleitung
– Analyse der Kundenanforderungen
– Design und Implementierung
– Wartungsprogrammierung

Eingesetzte Technologie:

MS DOS/Windows, dBase III+, MS FoxPro, Visual Basic, MS office

01/94 – 06/94 Handwerk

Top

Belegloser Datenträgeraustauch

Projektgrösse: 0,2 Personenjahre, Team von 1 Mitarbeiter

Beschreibung:

Modul „Belegloser Datenträgeraustausch" mit Banken für ein branchenspezifisches Warenwirtschaftssystem

Tätigkeit:

– Design
– Implementierung
– Integration

Eingesetzte Technologie:

MS–DoS, Borland C++, Turbo Vision, Borland Paradox

07/93 – 12/93 Industrie

Top

Aussendienstinformationssystem

Projektgrösse: 5 Personenjahre, Team von 10 Mitarbeitern

Beschreibung:

Aussendienststeuerung und Managementinformationssystem

Tätigkeit:


– Leitung des Programmier–Teams
– Implementierung

Eingesetzte Technologie:

MS DOS, Clipper

04/93 – 07/93 Verwaltung

Top

Grundbuchverwaltung

Projektgrösse: 5 Personenjahre, Team von 15 Mitarbeitern

Beschreibung:

Grundbuchverwaltung für ein kommunales Grundbuchamt

Tätigkeit:

– Projektunterstützung im Bereich Programmierung
– Entwickler–Coaching

Eingesetzte Technologie:

MS Windows, IBM OS/2, Enfin, MS SQL Server, Oracle, MS LAN Server/Requester, OS/2 LAN Server

11/92 – 04/93 Verwaltung

Top

Workflow–Anwendung

Projektgrösse: 7 Personenjahre, Team von 15 Mitarbeitern

Beschreibung:

Büroautomations–System mit den Modulen Registraturteil für die Schriftgutverwaltung (Dokumentenverwaltung) und Geschäftsverwaltung mit generischer und dynamischer Geschäftsablaufsteuerung (Workflow).

Tätigkeit:

– Projektunterstützung im Bereich Programmierung
– Entwickler–Coaching

Eingesetzte Technologie:

MS Windows, IBM OS/2, Enfin, MS SQL Server, Oracle, MS LAN Server/Requester, OS/2 LAN Server

06/92 – 10/92 Industrie

Top

Aussendienstinformationssystem

Projektgrösse: 5 Personenjahre, Team von 10 Mitarbeitern

Beschreibung:

Aussendienstinformationssystem zur Unterstützung von Vertriebsbeauftragten eines Industrie–Unternehmens. Daten werden nächtlich zwischen Notebooks der VB’s und der Zentrale über Modems abgeglichen.

Tätigkeit:

Projektunterstützung im Bereich Programmierung

Eingesetzte Technologie:

MS DOS, Clipper